Jobsuche lohnte sich doppelt

julia groeger

 

Als WirtschaftsWunderregion Osnabrücker Land warb die Region auf der Online-Messe "my job OWL" mit vielen spannenden Jobs in der Region.

 

Für die Gewinnerin eines vom Fachkräftebüro der WIGOS organisierten Gewinnspiels im Rahmen der Messe lohnte sich der Besuch des virtuellen Standes des Osnabrücker Landes doppelt. Sie darf sich jetzt über ein Schlemmerwochenende am Alfsee freuen.

Julia Gröger aus Detmold hatte eigentlich die "my job OWL", die wohl größte Jobmesse für die Region Ostwestfalen-Lippe, online besucht, um sich über das Jobangebot in der Region zu informieren. Jetzt kann sie sich über ein Schlemmerwochenende für zwei Personen am Alfsee freuen. Dieses verloste das Fachkräftebüro der WIGOS unter interessierten Standbesuchern. "Das Arbeits- und Fachkräftepotenzial des angrenzende Ostwestfalen ist gerade für Unternehmen im Osnabrücker Süd- und Ostkreis hochinteressant"; erläutert Sandra Schürmann, Leiterin des WIGOS-Fachkräftebüros, den Hintergrund der Messeteilnahme.

Als WirtschaftsWunderregion mit tausenden interessanten Jobangeboten präsentierte sich das Osnabrücker Land mit einem virtuellen Messestand. Dank ihrer Jobzentrale, einer Metasuchmaschinen, die speziell Stellenanzeigen im Osnabrücker Land aus unterschiedlichsten Medien und Quellen in einer Datenbank bündelt, konnte das Fachkäftebüro interessierten Besuchern direkt konkrete Jobangebote aus der Region präsentieren. Die Jobzentrale ist zu finden auf dem Internetseite www.wirtschaftswunderregion.de.

Die nächste Messepräsenz der WirtschaftsWunderregion Osnabrücker Land ist schon in Planung: Vom 28.06. bis zum 04.07.21 ist man auf der "karriere digital" in Dortmund vertreten.

Foto: © Julia Gröger