Top Ausbildungsbetriebe

221118 Zukunftsmacher gross

 

Die Fachjury hat entschieden: Der Wasserverband Wittlage und Kosmetik Krämer aus Bohmte sind die Zukunftsmacher 2022. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr im jeweiligen Unternehmen statt und nicht wie gewohnt im Rahmen des Kommunalen Wirtschaftsforums, das dieses Jahr ausfallen musste.

 

Übergeben wurden die Preise von den Gemeindebürgermeistern Timo Natemeyer (Bad Essen) und Erik Ballmeyer (Ostercappeln) sowie vom ersten stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Bohmte Thomas Rehme. Alle zwei Jahre findet der Zukunftsmacher-Wettbewerb statt, der Betriebe im Wittlager Land auszeichnet, die sich in besonderer Weise für ihre Auszubildenden einsetzen. In der Kategorie über 20 Beschäftigte wurde der Wasserverband Wittlage zum besten Ausbildungsbetrieb ernannt. Bürgermeister Timo Natemeyer hob in seiner Laudatio das hohe Engagement des Betriebs und der Ausbilder hervor: „In fünf Ausbildungsberufen arbeiten junge und hochmotivierte Ausbilder, die immer ein offenes Ohr für ihre Auszubildenen haben.“

In der Kategorie bis 20 Beschäftigte konnte Kosmetik Krämer aus Bohmte den Wettbewerb für sich entscheiden. Besonders begeistert hat die Jury das großartige Betriebsklima und der persönliche Einsatz von Inhaberin Kathrin Tissen für ihre Auszubildenden und das ganze Team. Neben dem Titel Zukunftsmacher 2022 können sich die Gewinnerbetriebe über einen hochwertigen Preis freuen: Jedes Unternehmen erhält einen professionell produzierten Imagefilm, in dem sie sich als hervorragender Ausbildungsbetrieb präsentieren. Diese Filme können die Unternehmen in Zukunft nutzen, um potenzielle Azubis von sich zu überzeugen. Die fertigen Videos sind auch auf der Website der ILE-Region Wittlager Land unter www.wittlagerland.eu abrufbar.

Auch 2024 wird der Zukunftsmacher-Wettbewerb wieder durchgeführt. Das Bewerbungsverfahren wird noch einmal deutlich verschlankt und die Teilnahme für Unternehmen damit noch niedrigschwelliger möglich.

Bildunterschrift

Die Gemeindebürgermeister Timo Natemeyer (Bad Essen) und Erik Ballmeyer (Ostercappeln) sowie der erste stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Bohmte Thomas Rehme bei der Preisübergabe in den Betrieben.

Quelle: Pressemitteilung Regionalmanagement Wittlager Land